Die binäre Optionen Broker Auswahl

Richtiger BrokerIn erster Linie muss man sich bei einem Broker wohlfühlen. Beachten Sie die unten genannten Aspekte worauf es ankommt und informieren Sie sichüber die Datenschutzpraktiken der Kundeninformationen und Sicherheitsstandards bei dem Geldtransfer, um sich sicher zu fühlen.

 Der Testsieger 2017 im Bericht

Vor allem sollten Sie durch den einfachen Umgang mit der Handelsplattform eines Anbieters ein Gefühl von Sicherheit verspüren, sodass erfolgreiches Handeln nicht daran scheitert, dass man nicht ausreichend mit der Trading-Plattform vertraut ist.

Welcher Broker entspricht Ihren Vorstellungen?

Broker
Wertung Einzahlung Regulierung Info
IQ Logo 9.9/10 10 € CySec Logo Testbericht 
BDSwiss Logo 9.4/10 100 € CySec Logo Testbericht 
365Trading Logo 9.3/10 100 € CySec Logo Testbericht 

Binäre Optionen Broker mit offizieller EU Regulierung

Der Handel mit binären Optionen wirft vor allem bei Einsteigern in das Finanzanlagegeschäft Fragen auf, worauf man bei der Auswahl eines Brokers zu achten hat. Im Allgemeinen kann sich zunächst einmal an der Zertifizierung des Brokers orientiert werden. Viele Broker sind heutzutage schon offiziell lizenziert durch Finanzbehörden, die selbst Broker absegnen, die ihren Sitz wie viele andere beispielsweise auf Zypern haben. Die offizielle Lizenzierung seitens der Finanzbehörden wird möglich gemacht durch die „Cyprus Securities and Exchange Commission“.

cysecSeit dem Beitritt Zyperns zu der Europäischen Union ist die CySEC nämlich Teil der europäischen „Markets in Financial Instruments Directive“ (MiFID), zu Deutsch „Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente“, wobei es sich um eine europäische Richtlinie handelt die für die einheitliche Regulierung des Finanz- und Investitionssektors in der EU ist sorgt. Ein CySEC regulierter Broker genießt somit großes Vertrauen bei ihren Tradern und durch die Regulierung haben diese Broker Zugang zu allen europäischen Märkten. Achten Sie daher auf die Zertifizierung eines Brokers, um einen ersten Hinweis auf die Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit dieses Anbieters für binäre Optionen zu bekommen.

Verschiedene Funkionen, und Kontokonditionen

Die meisten Broker für Digitaloptionen stellen ihren Kunden eine webbasierte Handelsplattform zur Verfügung. Suchen Sie sich einen Broker aus, der eine Trading-Plattform in ihrer Sprache anbietet und bei welchem Sie auch mit einem Kundenservice in ihrer Muttersprache betreut werden können. Darüber hinaus sollte man sich bewusst sein, welche Funktionen die Handelsplattform bietet.

Sie sollte zumal verschieden Handelsarten wie zum Beispiel den klassischen Handel mittels „Put/Call-Optionen“, „Roll Over-Optionen“, „One Touch Handel“ oder auch „Boundary Handel“ oder auch 60 Sekunden Trades. Achten Sie am besten darauf, dass Sie eine Vielzahl von verschiedenen Handelsarten von ihrem Broker angeboten bekommen, sodass Sie viele verschiedene Möglichkeiten haben, Digitaloptionen zu handeln.

Handeln bereits ab 5 € pro Tade

Hinsichtlich der Kontoeröffnung sind folgende Sachen zu beachten. Informieren Sie sich über die Mindesteinzahlungssumme, die auf ein Konto getätigt werden muss, um ein Konto zu eröffnen und handeln zu können. Die Mindesteinzahlungen beginnen bei  manchen Maklern bei 100 Euro. Oftmals bietet sich jedoch durch die Einzahlung einer höheren Summe die Möglichkeit Accounts zu eröffnen, die mit Zusatzleistungen wie zum Beispiel Coachings und individuelle Beratungen zum Handel. Aber selbst Einsteigern, die mit geringen Summen ihr Konto eröffnen werden Weiterbildungsmöglichkeiten geboten.

Somit kann auf den Handelsplattformen auf Tutorials und beispielsweise Lexika zurückgegriffen werden, wo die Grundzüge des Handels mit Binäroptionen und Fachbegriffe in einem Wortverzeichnis erklärt werden. Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Wahl eines Brokers ist die Mindesthandelssumme. Auch hier gibt es bei verschiedenen Brokern andere Mindesthandelssummen, die bei einem Euro beginnen. Das ist jedoch eher die Ausnahme, sodass sich diese oftmals zwischen 5 bis 20 Euro bewegen. Außerdem muss Sie sich für eine Kontowährung entschieden werden, unter der das Konto unwiderruflich läuft. Hierzu werden Kontowährungen in den meisten Fällen auch in Dollar oder Britischen Pfund angeboten, Yen sind eher die Ausnahme, kann aber auch bei einigen Anbietern von Binäroptionen gefunden werden.

Demokonten und Willkommens-Boni

Wovon Sie als Einsteiger auch die Wahl eines Brokers abhängig machen können ist zu schauen, ob auch ein Demokonto angeboten wird. Bevor manche Makler die Mindesteinzahlungssumme für die Aktivierung des Kontos verlangen, stellen Sie ihren Neukunden für einen gewissen Zeitraum die Nutzung eines Demokontos bereit. Dadurch kann sich ein Kunde risikofrei anhand virtuellen Guthabens mit der Handelsplattform vertraut machen. Leider zählt ein Demokonto nicht zum Standard und nur einige sehr gute Broker bieten ein solches an.

Die einen oder anderen Broker zahlen sogar attraktive Willkomens-Boni, die sogar 100% der Einzahlungssumme ausmachen können. Jedoch muss oftmals erst ein gewisser Profit mittels des Handels von Digitaloptionen umgesetzt worden sein, bevor eine Auszahlung eines solchen Willkommens Bonus möglich ist.

Mobiles Handeln

Fast jeder Makler für binäre Optionen ist heutzutage in der Lage die Möglichkeit des mobilen Handels zu bieten. Dazu stellen die meisten Broker Apps zur Verfügung, die mit den gängigen mobilen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones mit iPhone oder Android Betriebssystemen genutzt werden können. Dadurch hat ein Händler auch unterwegs Zugriff auf die Handelsplattform, und das rund um die Uhr, weltweit.

Ein Broker, der heutzutage kein mobiles Handeln anbietet, hängt im Branchenvergleich in jedem Fall hinterher. Stellen Sie sich vor darauf verzichten zu müssen, im Taxi von der Arbeit einen Trade zu beginnen und während der Bestellung des Abendessens im Restaurant abzuschließen. Deswegen ist die Möglichkeit mobil zu Handeln unabdingbar und sollte bei der Wahl des Brokers beachtet werden.

Neuling im Optionshandel? Wir schenken Dir 50€ beim Marktführer!
* Sitz und Finanzregulierung in Deutschland
* Sehr hohe Rendite bis 89%
* Plattform für Anfänger und Profitrader geeignet
* Über 430.000 Kunden aus aller Welt
Nur Jetzt: Limitiert für die ersten 40 Kunden!
Mit 50€ BONUS bei BDSwiss starten?
bietet kostenlose Demokonten an!
Das hat uns an IQ Option besonders gut gefallen:
Videotutorials für Trading-Anfänger
Kostenloses Demokonto für Anfänger
Bietet einen Tradingstart mit nur 10€ möglich
Aktion - Exlusiv für unsere Leser:
JETZT sichern: VIP Account für unsere Leser!
Testsieger im Bereich binäre Optionen
*Anmerkung: Bitte sichern Sie sich diesen Platz nur bei ernsthaftem Interesse. Die Plätze sind sehr begrenzt.
Das hat uns bei besonders gut gefallen:
Bis zu 50% Bonus + Willkommensgeschenk
Kostenloses Lehrmaterial für Einsteiger
Deutschsprachier Kundenservice und volle Regulierung
Das hat uns bei besonders gut gefallen:
Kostenlose Einzelschulung
Nur 100€ Mindesteinzahlung
Übersichtliche Handelsplattform
ACHTUNG - Der AlgoCashMaster ist BETRUG
Wenn Du ernsthaft mit binären Optionen handeln möchtest, empfehlen wir dir folgende Artikel:
Das hat uns bei besonders gut gefallen:
Bekannt aus der TV-Werbung
Deutschsprachiger Kundenservice
Aktion - Exlusiv für unsere Leser:
Nur JETZT: 150% Bonus als Geschenk!
Nur noch wenige Plätze verfügbar
Geringe Mindesteinzahlung
*Anmerkung: Bitte sichern Sie sich diesen Platz nur bei ernsthaftem Interesse. Die Plätze sind sehr begrenzt.